Aktuelles

Über uns

Der Blog „Zukunft der Nachhaltigkeit“ ist eine gemeinsame Plattform verschiedener Nachhaltigkeits-Projekte der Bertelsmann Stiftung. Dabei treiben uns in diesen Projekten verschiedene Fragen um, auf die wir in den nächsten Jahren gemeinsam mit ExpertInnen, NetzwerkpartnerInnen, Politik und Zivilgesellschaft Antworten finden wollen.

Das Wissen über den Klimawandel und unsere nicht-nachhaltige Arbeits-, Produktions- und Lebensweise wird seit Jahren von der Wissenschaft immer wieder neu fundiert und aktualisiert. Woran es aber mangelt, ist ein erkennbarer Transformationswillen in Politik und Gesellschaft. Die Wissenschaft zeigt uns täglich mit neuen Studien, dass wir dabei sind, unsere Lebensgrundlagen unwiederbringlich zu zerstören – und trotzdem konsumieren und produzieren wir nahezu unverändert in der tradierten Weise weiter. Woran liegt das? Unsere These ist, dass uns ein Transformationsnarrativ fehlt, dass möglichst viele Menschen positiv bewegen könnte.

Wesentliche Akteure einer solchen Transformation sind Unternehmen und wirtschaftliche Entscheider. Auch in dieser gesellschaftlichen Gruppe sind nur zögerliche Hinwendungen zu einer nachhaltigen Transformation von Unternehmen erkennbar. Unsere These ist, dass es einerseits an Steuerungswissen über nachhaltige und nicht-nachhaltige Produktionsweisen fehlt und dass es andererseits zu wenige positive und sichtbare Vorbilder einer solchen unternehmerischen Transformation gibt. Unser Ziel ist es daher, sowohl nachhaltige Produktionsweisen messbar zu machen als auch positive Transformationsbeispiele zu identifizieren und das Wissen darüber zu verbreitern.

Der Blog ist aber natürlich nicht nur für unsere eigenen Projekte eine Plattform, um Inhalte und Überlegungen mit den Lesenden zu diskutieren. Wir laden interessierte Fachmenschen dazu ein, jederzeit gern Gast-Beiträge zu verfassen. Sprecht uns einfach an. Kleiner Hinweis: Der Blog ist kein Platz für Werbetexte.

Auf dieser Plattform stehen der gesellschaftliche und wissenschaftliche Diskurs über „Nachhaltigkeit“, die Generierung politischen Steuerungswissen, die Messung der betrieblichen nachhaltigen Wertschöpfung und der nachhaltige Wandel der Unternehmen im inhaltlichen Fokus.

Unsere Arbeitsschwerpunkte beschreiben wir ausführlich hier.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter (max. 2x wöchentlich)