In einer Welt, in der Ressourcenknappheit und der Klimawandel zunehmend drängende Probleme darstellen, bietet das Konzept der Circular Economy einen zentralen Ansatz, die Wirtschaft nachhaltig zu transformieren und dabei neue Geschäftsfelder zu erschließen. Ein deutlich reduzierter Primärrohstoffverbrauch ist dabei sowohl für eine dauerhaft lebenswerte Umwelt als auch für eine funktionierende Wirtschaft unverzichtbar.

Hürden und Chancen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft

Was aber benötigen wir, um in Deutschland eine zirkuläre Wirtschaft umzusetzen? Welche Rolle kann die neue Nationale Kreislaufwirtschaftsstrategie hierbei spielen? Welche Hürden müssen Unternehmen nehmen, um zirkulär wirtschaften zu können? Welche Veränderungen müssen in der Gesellschaft stattfinden, damit eine Kreislaufwirtschaft funktionieren kann?

Diese und weitere Fragen behandeln wir auf der Fachkonferenz „Circular Economy“, die gemeinsam von der Bertelsmann Stiftung, dem WWF Deutschland und der BDI Initiative Circular Economy

am Dienstag, den 20. Februar 2024
von 10:30 bis 16:00 Uhr
im dbb forum berlin

ausgerichtet wird.

Praxisnahe Diskussionen und Networking

Hierbei können Sie nicht nur neue Impulse mitnehmen und Ihr Netzwerk erweitern, sondern selbst Ihre Erfahrungen und Expertise im Rahmen von Roundtable-Diskussionen zu einem der folgenden Themen einbringen:

  • (Digitale) Innovation und neue Geschäftsmodelle
  • Herstellerverantwortung
  • Messbarkeit von Zirkularität
  • Governance für die Circular Economy
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

Zudem erwartet Sie ein spannendes Programm, u. a. eine Keynote von Bundesumweltministerin Steffi Lemke, die Vorstellung der Kernergebnisse der Studie „Modell Deutschland Circular Economy“ durch den WWF und das Öko-Institut sowie eine Paneldiskussion zur Frage „Wie weiter mit der Circular Economy in Deutschland?“ mit

  • Nadine Braun (E.ON),
  • Reinhold Rünker (NRW-Wirtschaftsministerium),
  • Michael Thews MdB (SPD),
  • Heike Vesper (WWF) und
  • Dr. Henning Wilts (Wuppertal Institut).

Sie können sich unter https://bertelsmann-stiftung.events/de/CircularEconomy zur Veranstaltung anmelden.

598 mal gelesen