Wie gehen Betriebe mit der Herausforderung der doppelten Transformation um? Dies ist die Frage, die uns gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO in Stuttgart bei unserer neuen Studie begleiten wird.

Es geht uns darum zu analysieren, welche Faktoren die doppelte Transformation, die Kombination aus digitaler und nachhaltiger Transformation, in Gang setzen, welche Prozesse und Strategien sie in den Betrieben vorantreiben und welchen Akteuren eine besondere Bedeutung zufällt.

Können wir die Erfahrungen der Betriebe aus der digitalen betrieblichen Transformation auch auf die nachhaltige Transformation übertragen?

Mit dem heutigen Podcast wollen wir euch einen direkten Einblick in unsere gemeinsamen aktuellen Studienüberlegungen anbieten. Uns – Fraunhofer IAO und Bertelsmann Stiftung – liegt viel daran, mit diesem kleinen Versuch, Forschung mehr ins Licht der Öffentlichkeit zu stellen, um die Ergebnisse nachvollziehbarer und zurechenbarer zu machen, die Prinzipien von Open Science weiter zu stärken.

Claudia Ricci verantwortet auf Seiten von Fraunhofer IAO das Projekt. Wir planen, euch in den nächsten Monaten immer wieder einen direkten Blick in den Fortgang der Studie zu ermöglichen. Interessiert sind wir natürlich dabei auch immer an euren Rückmeldungen oder auch Verbesserungsvorschlägen. Und für diesen ersten Podcast zur Studie gilt vor allem: Falls euch Betriebe bekannt sind, die den Weg der doppelten Transformation schon begonnen haben zu gehen, lasst es uns hier in der Kommentarspalte oder auch via Kontaktformular gern wissen.

Viel Spaß beim Anhören der heutigen Folge.

283 mal gelesen