Wie gelingt die nachhaltige UND digitale Transformation im Unternehmen?

Doppelte Transformation – das beschreibt die Chancen, die in der synergetischen Umsetzung von Digitalisierungsansätzen und nachhaltigkeitsbezogenen Veränderungen in Produkten und Prozessen liegen. Wenn also IT- und Kommunikationssysteme, Data Analytics, KI dazu genutzt werden, Geschäftsmodelle nachhaltiger zu gestalten, Produktionsprozesse emissionsärmer zu realisieren, oder Arbeitsprozesse mit weniger Dienstreisen umzusetzen.

Wie gehen Unternehmen mit der Herausforderung der digitalen und nachhaltigen Transformation um, welche konkreten Ansätze lassen sich beobachten? Welche Formen der unternehmerischen Governance und politischen Rahmensetzung sind hierfür förderlich?

Diese Fragen gehen wir als Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO in Stuttgart  im Rahmen der Studie »Erfolgsfaktoren gelingender doppelter Transformation« nach. Vor kurzem hatten wir hierzu auch einen Podcast produziert, der auf die Planungen im einzelnen eingeht und euch damit einen direkt Einblick in die „Studien-Werkstatt“ ermöglicht. Zum Podcast: Betriebe in der doppelten Transformation – Zukunft der Nachhaltigkeit

Was haben wir vor?

Im direkten Gespräch mit ausgewählten Unternehmen sollen die wesentlichen Faktoren und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche doppelte Transformation im unternehmerischen Kontext erforscht werden. Es geht darum zu analysieren, welche Treiber und Akteure die doppelte Transformation in Gang setzen sowie welche Prozesse, Strategien und Entscheidungswege zur erfolgreichen Implementierung der doppelten Transformation im Unternehmen braucht. Uns interessiert auch, welche übergreifenden Rahmensetzungen wie z.B. Berichterstattungspflichten wie wirken und welche Einschätzung betriebliche Entscheider hierzu haben.

Was suchen wir?

Dafür suchen wir deutsche mittelständische Unternehmen, die sich auf den Weg zu einer nachhaltigen, digitalen Transformation gemacht haben und aus diesem Prozess bereits erste Erfahrungen und Erkenntnisse gesammelt haben. Im Interview mit dem Team des Fraunhofer IAO haben teilnehmende Unternehmen die Chance, über ihre Erfahrungen zu berichten, individuelle Themenstellungen zu besprechen sowie Ideen und Anregungen für die weitere Umsetzung zu sammeln.

Die Ergebnisse der Studie sollen in einer gemeinsamen Publikation mit der interessierten Fachöffentlichkeit geteilt werden.

Fühlt ihr euch angesprochen? Könntet ihr euch vorstellen, an der Studie als Fallstudienunternehmen teilzunehmen?

Dann meldet euch gerne ab sofort bei uns oder auch direkt beim Team des Fraunhofer IAO. Wir freuen uns.

169 mal gelesen