Die Digital Future Challenge (DFC) ist ein gemeinsames Projekt der Initiative D21 und der Deloitte-Stiftung und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) gefördert sowie durch Spenden finanziert. Bundesumweltministerin Steffi Lemke ist Schirmherrin der DFC 2022.

Einladung zum Online-Themenabend am 7. Dezember 2022 um 18 Uhr

Die nachhaltige und die digitale Transformation sind zwei Megatrends, denen sich die Betriebe und Unternehmen nicht nur in Deutschland sondern weltweit stellen müssen.

Mit der Digital Future Challenge wollen wir neue Ideen für Unternehmen und Betriebe erarbeiten, wie diesen Trends begegnet werden kann.

Einen besonders intensiven Einblick in die Forschungslandschaft zu dieser Themenstellung wollen wir an unserem Themenabend interessierten Akteuren und Stakeholdern bieten.

Gleich zwei Studienvorstellungen

Das Fraunhofer IAO in Stuttgart hat unter Leitung von Josephine Hofmann im Auftrag der Bertelsmann Stiftung eine Meta-Studie bezüglich des Forschungsstandes zum Zusammenwirken der digitalen und der nachhaltigen Transformation erarbeitet. Die Zukunftsforscherin Cornelia Daheim hat gemeinsam mit dem Team der Bertelsmann Stiftung eine Interviewreihe mit Unternehmern zu demselben Themenkomplex durchgeführt. Die Ergebnisse beider Studien sind noch nicht veröffentlicht worden und sollen an diesem Themenabend Interessierten vorab vorgestellt werden. Gastgeberin des Abends ist die Bertelsmann Stiftung. Moderiert wird die Veranstaltung von Jan Quaing von der Bundestiftung Umwelt.

Informationen zur Digital Future Challenge 2022 gibt es hier:
About | Digital Future Challenge 2022

Hier geht es zur Veranstaltung

Ganz einfach über diesen Link zuschalten – Beginn um 18 Uhr

Meeting-ID: 663 1518 8652
Kenncode: 913456
Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,66315188652# Deutschland

259 mal gelesen